Sie haben folgende Möglichkeiten zum Testen des Teichwassers / Füllwasser:

  •  Probe mit Teststreifen im TBZ: ( 2,50 € / 4,50 )

Sie bringen bitte ein sauberes Glas Teichwasser mit. Das Wasser sollte aus einer Tiefe von ca. 30 -40 cm entnommen sein.

Es werden getestet: pH-Wert, Nitrat, Nitrit, Härte, Gesamthärte sowie Phosphatgehalt

Die ermittelten Werte sind Anhaltspunkte, die Probleme erkennen lassen. Dadurch können entsprechende Maßnahmen sofort eingeleitet werden.

 

  • Probe im Spezial-Labor: ( 46,60 € )

Wir schicken Ihnen einen Testbehälter zu oder Sie erhalten ihn im TBZ. 

Diesen füllen Sie entsprechend der Anweisung mit Teichwasser und schicken ihn in das Spezial-Labor.

Es werden getestet: pH-Wert, Nitrit, Nitrat, Karbonathärte, Gesamthärte, Phosphatgehalt, Leitfähigkeit des Wassers

Das vorliegende Ergebnis sind exakte Wasserwerte, mit denen gezielte Maßnahmen ergriffen werden können und zu denen Sie die entsprechenden Empfehlungen erhalten.

 

 Anforderung des Testbehälters  ( bitte anklicken )

 

Bei Schwimmteichen und größeren Gartenteichen / Koiteichen sollten Sie das Füllwasser in jedem Falle im Labor untersuchen lassen. Sie können sich dadurch sehr viel Ärger und Kosten im nach hinein ersparen.